Steuer- und Wirtschaftsnews

"Ich bin Firmenanwalt und trage nichts zu dieser Welt bei" (Mi, 20 Feb 2019)
Der US-amerikanische Aktivist und Anthropologe David Graeber behauptet, dass fast die Hälfte der Berufstätigen in der westlichen Welt mit Bullshit-Jobs beschäftigt ist: Freudlos, sinnfrei und verschämt gehen sie Aufgaben nach, deren Erledigung unnötig bis schädlich ist. Er belegt dies mit zahllosen Bespielen in seinem Buch "Bullshit Jobs – Vom wahren Sinn der Arbeit." Den einzigen Weg zu echter Freiheit skizziert er dafür nur knapp.
>> mehr lesen

Mittelständische Unternehmen: Wettbewerbsnachteile durch Offenlegungspflichten? (Wed, 20 Feb 2019)
In der EU sind Kapitalgesellschaften ab einer bestimmten Größe verpflichtet, ihre Jahresabschlüsse detailliert offenzulegen. Um sich dieser Pflicht zu entziehen, bremst der Mittelstand in Deutschland und Europa bewusst sein Wachstum, um wettbewerbsrelevante Informationen nicht preisgeben zu müssen.
>> mehr lesen

Gewerbeobjekte: Zur Bestimmung der ortsüblichen Marktmiete (Wed, 20 Feb 2019)
Die ortsübliche Vergleichsmiete zur Feststellung einer nur verbilligten Vermietung darf nicht durch ein Sachverständigengutachten auf der Grundlage statistischer Annahmen nach der sog. EOP-Methode bestimmt werden. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit entschieden.
>> mehr lesen

Umsatzsteuer bei Bruchteilsgemeinschaften: Geänderte Rechtsprechung (Wed, 20 Feb 2019)
Der BFH hat in einer aktuellen Entscheidung unter Abkehr seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass im Gegensatz zu einer Gesamthandsgemeinschaft, etwa einer GbR, eine Bruchteilsgemeinschaft nicht Unternehmerin im Sinne des UStG sein kann. Die Leistungen werden zivil- und umsatzsteuerlich nicht gegenüber der Bruchteilsgemeinschaft, sondern den jeweils an der Bruchteilsgemeinschaft beteiligten Personen erbracht.
>> mehr lesen

Verfall von Urlaubsansprüchen und Obliegenheiten des Arbeitgebers (Wed, 20 Feb 2019)
Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt in der Regel nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitgeber ihn zuvor über seinen konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt und der Arbeitnehmer den Urlaub dennoch aus freien Stücken nicht genommen hat.
>> mehr lesen

Eigene Abteilung für Demokratie und Engagement im Familienministerium (Tue, 19 Feb 2019)
Seit Februar 2019 gibt es im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine eigene Abteilung für "Demokratie und Engagement". Im Fokus stehen die Förderung von Initiativen über das im letzten Jahr entfristete Bundesprogramm "Demokratie leben!" und die Freiwilligendienste.
>> mehr lesen

Vom Arbeitgeber eingeräumte Genussrechte können zu Kapitalerträgen führen (Tue, 19 Feb 2019)
Das Finanzgericht (FG) Münster hat entschieden, dass Genussrechtserträge, die ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber erhält, auch dann als Kapitaleinkünfte und nicht als Arbeitslohn zu behandeln sind, wenn die Genussrechte nur leitenden Mitarbeitern angeboten werden.
>> mehr lesen