Gründer des Monats

Hier stellen wir monatlich die neuesten und interessantesten Neugründungen von Firmen in unserem Mandantenkreis vor.

Februar 2018 -WeeDo Funwear- Start Up aus Hamburg

Antje Risau aus Hamburg mit Cuxhavener Vergangenheit hat vor kurzem die Firma " WeeDo Funwear" ins Leben gerufen. Antje gestaltet einzigartige Funsport Mode für Kinder.

Antje sagt dazu: Mit WeeDo Funwear wollen wir Eltern und Kindern eine einfache Ausrüstung bieten, um bei Wind und Wetter draußen aktiv zu sein. Unsere Spiel- Schneeanzüge vereinen alle Aspekte von Funktionalität für den Wintersport mit den visuellen Eigenschaften der Lieblingsfiguren unserer Kinder. Wir wollen damit Fantasie, Selbstbewusstsein und Bewegungsfreude fördern.

Eine kreatives Geschäftsmodell, die dazu beiträgt, dass unsere Kinder mit viel Spaß an der frischen Luft aktiv sind. Viel Erfolg mit Deiner tollen Idee, liebe Antje

http://www.weedo.de/

Januar 2018 -PhoneRecorder-Start Up aus Bayern

Bei Neu-Anmeldung bei Phonerecorder bitte unsere Partner-Nummer 100003 verwenden.

Seit kurzem ist die PhoneRecorder GmbH unter www.phonerecorder.eu mit einer innovativ einfachen Lösung zur rechtskonformen Aufzeichnung von Telefonaten am Markt und Mandant von ALWISTRA. Durch die einfache Nutzung ist es möglich, die Anforderungen von MiFID II und GDRP nicht nur von Finanzberatern zu erfüllen und dabei die Auswirkungen der neuen Rechtsvorschriften minimal gering zu halten. Bisher bekannte Einsatzgebiete von PhoneRecorder sind:

  • Aufzeichnung von Beratungsgesprächen für Anlage- und Versicherungsberatung
  • Handwerker, die schnell und unkompliziert die Bestätigung für Aufträge sowie Abnahme von erbrachten Dienstleistungen brauchen (Kfz-Werkstätten, Heizungs- und Sanitärbetriebe...etc.)
  • Ärzte, die sich bezüglich Auskünften zu Diagnosen und Medikation bei Patienten absichern
  • Rechtanwälte, die Ihre Absprachen zur Vorgehensweise dokumentieren
  • Journalisten, die Interviews aufzeichnen
  • PR- und Werbeagenturen, die mündliche Freigaben zur Verwendung von Bild- bzw. Videomaterial dokumentieren
  • Viele weitere Gebiete, bei denen es wichtig ist, sich verbindlich auf Absprachen berufen zu können.

 

Hier die wesentlichen Vorteile von PhoneRecorder

  • Einfach zu benutzen
  • Keine zusätzliche Hardware, keine Aufrüstung der Telefonanlage
  • Keine Software oder Apps installieren
  • Kann von nahezu jedem Telefon aus verwendet werden
  • Keine monatlichen Kosten
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Einfache Abrechnung nach Verbrauch
  • Revisionssichere Aufbewahrung nach MiFID II
  • GDPR-Konform (General Data Protection Regulation)
  • Redundante, verschlüsselte Datenspeicherung in deutschen, zertifizierten Rechenzentren
  • Daten werden immer verschlüsselt übertragen und gespeichert
  • Mehrbenutzerfähig

Seit kurzem ist die PhoneRecorder GmbH unter www.phonerecorder.eu mit einer innovativ einfachen Lösung zur rechtskonformen Aufzeichnung von Telefonaten am Markt und Mandant von ALWISTRA. Durch die einfache Nutzung ist es möglich, die Anforderungen von MiFID II und GDRP nicht nur von Finanzberatern zu erfüllen und dabei die Auswirkungen der neuen Rechtsvorschriften minimal gering zu halten. Bisher bekannte Einsatzgebiete von PhoneRecorder sind:

  • Aufzeichnung von Beratungsgesprächen für Anlage- und Versicherungsberatung
  • Handwerker, die schnell und unkompliziert die Bestätigung für Aufträge sowie Abnahme von erbrachten Dienstleistungen brauchen (Kfz-Werkstätten, Heizungs- und Sanitärbetriebe...etc.)
  • Ärzte, die sich bezüglich Auskünften zu Diagnosen und Medikation bei Patienten absichern
  • Rechtanwälte, die Ihre Absprachen zur Vorgehensweise dokumentieren
  • Journalisten, die Interviews aufzeichnen
  • PR- und Werbeagenturen, die mündliche Freigaben zur Verwendung von Bild- bzw. Videomaterial dokumentieren
  • Viele weitere Gebiete, bei denen es wichtig ist, sich verbindlich auf Absprachen berufen zu können.

 

Hier die wesentlichen Vorteile von PhoneRecorder

  • Einfach zu benutzen
  • Keine zusätzliche Hardware, keine Aufrüstung der Telefonanlage
  • Keine Software oder Apps installieren
  • Kann von nahezu jedem Telefon aus verwendet werden
  • Keine monatlichen Kosten
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Einfache Abrechnung nach Verbrauch
  • Revisionssichere Aufbewahrung nach MiFID II
  • GDPR-Konform (General Data Protection Regulation)
  • Redundante, verschlüsselte Datenspeicherung in deutschen, zertifizierten Rechenzentren
  • Daten werden immer verschlüsselt übertragen und gespeichert
  • Mehrbenutzerfähig

Seit kurzem ist die PhoneRecorder GmbH unter www.phonerecorder.eu mit einer innovativ einfachen Lösung zur rechtskonformen Aufzeichnung von Telefonaten am Markt und Mandant von ALWISTRA. Durch die einfache Nutzung ist es möglich, die Anforderungen von MiFID II und GDRP nicht nur von Finanzberatern zu erfüllen und dabei die Auswirkungen der neuen Rechtsvorschriften minimal gering zu halten. Bisher bekannte Einsatzgebiete von PhoneRecorder sind:

  • Aufzeichnung von Beratungsgesprächen für Anlage- und Versicherungsberatung
  • Handwerker, die schnell und unkompliziert die Bestätigung für Aufträge sowie Abnahme von erbrachten Dienstleistungen brauchen (Kfz-Werkstätten, Heizungs- und Sanitärbetriebe...etc.)
  • Ärzte, die sich bezüglich Auskünften zu Diagnosen und Medikation bei Patienten absichern
  • Rechtanwälte, die Ihre Absprachen zur Vorgehensweise dokumentieren
  • Journalisten, die Interviews aufzeichnen
  • PR- und Werbeagenturen, die mündliche Freigaben zur Verwendung von Bild- bzw. Videomaterial dokumentieren
  • Viele weitere Gebiete, bei denen es wichtig ist, sich verbindlich auf Absprachen berufen zu können.

 

Hier die wesentlichen Vorteile von PhoneRecorder

  • Einfach zu benutzen
  • Keine zusätzliche Hardware, keine Aufrüstung der Telefonanlage
  • Keine Software oder Apps installieren
  • Kann von nahezu jedem Telefon aus verwendet werden
  • Keine monatlichen Kosten
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Einfache Abrechnung nach Verbrauch
  • Revisionssichere Aufbewahrung nach MiFID II
  • GDPR-Konform (General Data Protection Regulation)
  • Redundante, verschlüsselte Datenspeicherung in deutschen, zertifizierten Rechenzentren
  • Daten werden immer verschlüsselt übertragen und gespeichert
  • Mehrbenutzerfähig

Seit kurzem ist die PhoneRecorder GmbH unter www.phonerecorder.eu mit einer innovativ einfachen Lösung zur rechtskonformen Aufzeichnung von Telefonaten am Markt und Mandant von ALWISTRA. Durch die einfache Nutzung ist es möglich, die Anforderungen von MiFID II und GDRP nicht nur von Finanzberatern zu erfüllen und dabei die Auswirkungen der neuen Rechtsvorschriften minimal gering zu halten. Bisher bekannte Einsatzgebiete von PhoneRecorder sind:

  • Aufzeichnung von Beratungsgesprächen für Anlage- und Versicherungsberatung
  • Handwerker, die schnell und unkompliziert die Bestätigung für Aufträge sowie Abnahme von erbrachten Dienstleistungen brauchen (Kfz-Werkstätten, Heizungs- und Sanitärbetriebe...etc.)
  • Ärzte, die sich bezüglich Auskünften zu Diagnosen und Medikation bei Patienten absichern
  • Rechtanwälte, die Ihre Absprachen zur Vorgehensweise dokumentieren
  • Journalisten, die Interviews aufzeichnen
  • PR- und Werbeagenturen, die mündliche Freigaben zur Verwendung von Bild- bzw. Videomaterial dokumentieren
  • Viele weitere Gebiete, bei denen es wichtig ist, sich verbindlich auf Absprachen berufen zu können.

 

Hier die wesentlichen Vorteile von PhoneRecorder

  • Einfach zu benutzen
  • Keine zusätzliche Hardware, keine Aufrüstung der Telefonanlage
  • Keine Software oder Apps installieren
  • Kann von nahezu jedem Telefon aus verwendet werden
  • Keine monatlichen Kosten
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Einfache Abrechnung nach Verbrauch
  • Revisionssichere Aufbewahrung nach MiFID II
  • GDPR-Konform (General Data Protection Regulation)
  • Redundante, verschlüsselte Datenspeicherung in deutschen, zertifizierten Rechenzentren
  • Daten werden immer verschlüsselt übertragen und gespeichert
  • Mehrbenutzerfähig

Dezember  2017  -Neueröffnung Cuxhavener Kaffeeröster

Noch ein Beispiel unserer erfolgreichen Gründungsberatung: Claudia Wolf hat Anfang der Woche ein neues kleines Schmuckstück im Lotsenviertel eröffnet. Im ehemaligen Pinocchio am Ende der Schillerstraße sind nun die "Cuxhavener Kaffeeröster" ansässig. Herzstück ist die beeindruckende Kaffeeröstanlage. Neben frisch geröstetem Kaffee aus aller Welt, als Bohne, gemahlen oder frisch zu bereitet, werden täglich Kuchen und wechselnde kleine warme Köstlichkeiten angeboten. Schauen Sie mal vorbei. Es lohnt sich. Das ganze ALWISTRA-Team wünscht den Cuxhavener Kaffeeröstern viel Erfolg und natürlich viele viele Gäste

November 2017  -Neueröffnung VINO am Alten Fischereihafen

Den Anfang in dieser neuen Rubrik machen Sven und Stefanie Studt, die vor ca. zwei Jahren den Entschluss getroffen haben, in Hamburg ihre Zelte abzubrechen, den Reset-Knopf zu drücken und etwas Neues bei uns in Cuxhaven zu starten.

Die Beiden haben den VINO Weinmarkt in der Kapitän-Alexander-Straße eröffnet. Hier findet jeder Weintrinker, ob Neuling oder erfahrener Weinprofi, das für ihn passende Fläschchen. Dazu wird es immer wieder Events mit verschiedenen Köstlichkeiten geben.